1. Tag der offenen Tür:
Samstag, 16.02.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr, Standort Mandelstraße

2. Tag der offenen Tür:
Mittwoch, 20.03.2019, 17:00 bis 19:00 Uhr, Standort Mandelstraße

Anmeldung zum TERP10-Kurs der SAP® jetzt möglich!

Nächster Kurstermin:   14. Januar 2019 - 25. Januar 2019

Zertifizierungsprüfung:   28. Januar 2019

Die Anmeldung ist freigeschaltet.

Weitere Infos und zur Anmeldung.

Anlässlich des 20. Jubiläums der Elinor-Ostrom-Schule wurde die Homepage umfassend überarbeitet. Die Website ist nun komplett Responsive und hat einen modernes Facelift erhalten. Neben einfachen optischen Anpassungen wurden auch praktische Funktionserweiterungen, wie zum Beispiel ein "Floating-Action-Button" in der unteren Ecke, implementiert. 

Liebe Sponsoren,

unsere Schule feiert im Oktober ihr 20-jähriges Bestehen. In dieser Zeit ist es gelungen, ein erfolgreiches, innovatives und zukunftsorientiertes Oberstufenzentrum aufzubauen. Mittlerweile ist unsere Schule einer der größten Ausbilder in der Region Berlin, in der jedes Jahr Hunderte von Jugendlichen ihren Bildungsgang, sei es die Ausbildung oder das Abitur, erfolgreich abschließen. Darüber hinaus ist unsere Schule hervorragend ausgestattet.

Manche Schulen können von solch tollen Bedingungen nur träumen. Viele dieser Schulen, denen es nicht so gut geht, befinden sich in Afrika. Viele kennen unsere Partnerschulen in Tansania. Hier möchten wir ein letztes Projekt zu Ende führen. Darüber hinaus möchten wir jeweils ein neues Projekt in Nigeria und Südafrika anstoßen. Aus diesem Grunde haben sich die SportlehrerInnen und die LehrerInnen des Bildungsgangs Sport- und Fitnesskaufleute entschlossen, am 04. Oktober 2018 einen Sponsorenlauf zu organisieren, um unsere Projekte in Afrika finanziell zu unterstützen. Informationen zu den Projekten befinden sich auf unserer Homepage.

Download Flyer Hope Eden (pdf)

Was ist ein Sponsorenlauf?

Alle SchülerInnen des OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen müssen auf einer Rundstrecke innerhalb einer Stunde möglichst viele Runden zurücklegen. Da das alleine noch kein Geld bringt, muss jeder Läufer bis zum Renntag am 04.10.2018 Sponsoren suchen, die ihm pro gelaufenen Streckenabschnitt (ca. 500 Meter) einen bestimmten Betrag zahlen. Sponsoren können Verwandte, Bekannte, Freunde oder Betriebe sein.

Die Sponsoren werden vom Schüler in den Sponsorenvertrag eingetragen. Der Lauf der SchülerInnen wird von der Veranstaltungsleitung und von Streckenposten kontrolliert. Die Einnahmen des Sponsorenlaufs kommen zu 100 % unseren Projekten in Afrika zugute. Für die sinnvolle Verwendung der Gelder in Tansania, Nigeria und Südafrika sorgen Kolleg*innen bzw. ehemalige Kolleg*innen unserer Schule, die direkten Kontakt zu den Hilfsprojekten haben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Schüler/unsere Schülerin unterstützen: Download Anschreiben (pdf), Download Sponsorenvertrag (pdf)

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,
Kletke Möckelmann